Erfolgreiches 24h-Tag-und-Nacht-Schießen

. Veröffentlicht in Nachrichten

Vom 19.3. ab 12 Uhr Mittags bis 20.3. 12 Uhr Mittags fandet nun das erste 24-Stunden-Tag-und-Nachtschießen statt.
Ziel war es, je Mannschaft eine Bahn über 24 Stunden durchgehend

mit Schützen besetzt zu halten. Geschossen wurde im halben Stunden Rythmus.
Da sich leider keine weiteren eingeladenen Schützenvereine an diesem Event beteiligt haben, wurden die Preise unter den teilnehmenden Vereinsschützen ausgelobt.

Preise gab es für:

die beste weibliche Schützin: Madalena Rommler
bester geschossener Durchschnitt über 24h: Winfried Britsch
Best of the Best (Kumulation von Schußzahl und Ringzahl): Samuel Unrath

Die einzelnen Gesamtergebnisse der Schützen:

Name Schusszahl Ringzahl BoB Schnitt
Ausperger, Jan 75 620 46500 8,266
Britsch, Winfried 270 2375 641250 8,796
Fischer, Uwe 413 3146 1299298 7,617
Gläßer, Peter 277 2330 645410 8,411
Hemmerle, Ingo 67 438 29346 6,537
Pfleger, Max 411 3474 1427814 8,452
Unrath, Samuel 562 4765 2677930 8,478
Zorko, Karl 356 3010 1071560 8,455
Gläßer, Andre 48 413 19824 8,604
Rommler, Madalena 231 1493 344883 6,463
Gesamtergebnis 2710 22064    
         

SponsorenBanner

Spedition Adam Serr

Login Form