Nachrichten

Zum Abschluss des Jahres 2016 konnte OSM Karl Zorko im November mit dem Seminar "Vereinsmanager Lizenz C" des WLSB (Würtembergischer Landessportbund) die Ausbildung zum Vereinsmanager erfolgreich beenden. 
U.A. wurden dabei folgende Lehrgänge des WLSB besucht:

  • 16/039 Basisschulung: Finanzen im Sportverein
  • 16/040 Finanzierung VEREINfacht
  • 16/057 Grundlagenseminar: Webseiten mit JOOMLA gestalten
  • 16/043 Grundlagen der Vereinsbesteuerung
  • 16/041 Rechts-, Haftungs- und Versicherungsfragen im Sportverein
  • 16/064 Sponsoring
  • 16/047 Buchhaltung im Sportverein
  • 16/037 Strategische Vereinsentwicklung
  • 16/024 Abschluss-Seminar Vereinsmanager Lizenz C

Welche Vorteile hat nun der Verein daraus?

Durch die Kündigung seiner Mitgliedschaft zum 01.01.2017  durch Peter Ubrig wird die Position des BDS-Referenten im Kollegium frei.

Umso mehr freuen wir uns darüber, das wir diese vakante Position durch unser Mitglied Alexander Vetter nachbesetzen konnten. Somit beruft der Vorstand Alexander Vetter bis zur Neuwahl des BDS-Referenten durch die Mitgliederversammlung in das Kollegium. Die Mitgliederversammlung tritt zum 27.01.2017 zusammen. Hier wird sich Alexander Vetter zur Wahl stellen.

Chantal Klenk, die Jugendtrainerin des SV Bad Wimpfen, schafft es in die europäische TopTen!!!
In ihrer ersten Serie legte Chantal gleich mit einer 96 los, hatte in der 2. Serie ihren "kleinen Einbruch" bei 93, bevor sie wieder in Serie 3 und 4 jeweils mit 95 traf.
Am Ende stehen 379 Ringe und ein 10. Platz in Europa! Und zusätzlich ist Chantal die zweitbeste deutsche Schützin in der Mannschaft. Die deutsche Mannschaft feierte ihren Erfolg auf Platz 5.
"Ich habe alles gegeben und kann mit mir zufrieden sein!" so Chantal nach ihrem Einsatz bei der Armbrust-Europameisterschaft in der Schweiz.
Der SV Bad Wimpfen gratuliert zu dieser Glanzleistung. Toll gemacht!!!

Chantal Klenk beim Schuß

Schon im letzten Jahr haben wir darum gebeten, sich über ein Sponsoring Gedanken zu machen, damit wir die Möglichkeit nutzen, eine elektronische Schieß- und Auswerte-Anlage zu finanzieren. 

Durch 2 sehr großzügige Spendenzusagen(!) und die Möglichkeit von Zuschüssen durch den Verband haben wir die Finanzierung von 6,33 Bahnen (von 10) in der Luftgewehr-Halle zum 1.6.2016 erreicht.
Da es hier aber nur ein "Alles oder Nichts" gibt, sind

SponsorenBanner

LuzGmbH

Login Form